Eine Drohne fliegt durch die Natur

Digitale Plattform
Unbemannte Luftfahrt

Englische Version der dipul ist nun verfügbar

Die Digitale Plattform Unbemannte Luftfahrt (dipul) wird stetig weiterentwickelt und um verschiedene Informationen und Funktionen ergänzt. Um möglichst vielen Interessierten den Zugang zu den Informationen der dipul zu ermöglichen, sollte das Angebot nicht nur in deutscher Sprache, sondern zusätzlich auch in englischer Sprache zur Verfügung stehen. Während das Map Tool bereits von Beginn an auf Deutsch und auf Englisch genutzt werden konnte, waren bislang die Informationen und Artikel der dipul nur in deutscher Sprache verfügbar. In Zusammenarbeit mit dem internen Sprachendienst wurde in den letzten Wochen eine englische Version der dipul erarbeitet, welche am 01. August 2022 veröffentlicht wurde. Damit wird die dipul für noch mehr Menschen nutzbar.

Der Wechsel von der deutschen auf die englische Version ist über den entsprechenden Button im Header der dipul oder über folgenden Link möglich: www.uas-operations.de 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch unserer englischen Seite.

Screenshot der dipul Startseite, hervorgehoben ist die Schaftfläche zum Umstellen der Sprache auf englisch.


Hinweis: Bei der Bereitstellung der dipul in englischer Sprache handelt es sich um einen zusätzlichen Service. Die deutsche Version bleibt die führende und auch verbindliche Version.

  Zurück zu Pressemitteilungen & aktuelle Meldungen